25. und 26. April 2022

Die BKMNA veranstaltet der TK Verlag gemeinsam mit den Professoren Dieter Georg Senk und Hermann Wotruba von der RWTH Aachen sowie Helmut Antrekowitsch und Roland Pomberger von der Montanuniversität Leoben. Die BKMNA gibt es bereits seit 2013. Ursprünglich als Berliner Schlackenkonferenz bezeichnet deckt die BKMNA mittlerweile deutlich mehr Themen ab:

Mantelverordnung | Rückstände aus der Verbrennung von Abfällen | Schlacken und Stäube aus der Metallurgie für Nebenprodukte | Bauabfälle | Berichte aus existierenden Deponierückbau-Projekten | Digitalisierung | Kreislaufwirtschaft

Aktuell steht vor allem die Mantelverordnung im Fokus der Konferenz. Während die politischen und rechtlichen Fragen am ersten Konferenztag überwiegen, stehen am zweiten Konferenztag die technischen Aspekte im Zentrum.

Die Konferenz wendet sich an Führungskräfte und Fachleute aus dem Anlagenbau, Komponentenhersteller, Anlagenbetreiber, Service-Dienstleister, Planungsbüros, Consulting-Unternehmen, Wissenschaft und Verwaltung.

Die Berliner Konferenz Mineralische Nebenprodukte und Abfälle findet im Hotel Mercure MOA, Berlin statt.

Es wird zur Veranstaltung ein Fachbuch mit den Beiträgen der Referenten herausgegeben.

Die BKMNA ist als reine Präsenzveranstaltung geplant.

Übernachtung

Wir haben im Tagungshotel Mercure MOA Berlin ein Zimmerkontingent für unsere Teilnehmer (bis zum 26.03.2022) reserviert.

EZ mit Frühstück: 115,00 EUR pro Nacht

Bitte buchen Sie Ihr Zimmer unter dem Stichwort TK Verlag buchen. (Die angegebene Rate des Abrufkontingents ist nach Abruf nicht mehr kostenfrei stornierbar.)

Anreise mit der Bahn

Unsere Teilnehmer können mit dem Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn zum Festpreis Ihre Reise nach Berlin buchen.

Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung (solange der Vorrat reicht):

  1. Klasse 80,90 €
  2. Klasse 49,50 €

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel:

  1. Klasse 98,90 €
  2. Klasse 67,50 €
Planen Sie jetzt Ihre Anreise nach Berlin und klicken Sie hier.

Ausstellung

Wollen Sie sich auf unserer Konferenz präsentieren? Bei Interesse melden Sie sich gern bei uns

Studenten

Sie sind Student und interessieren sich für die Themen unserer Konferenz, die Teilnahmegebühr können Sie sich aber nicht leisten?

Wenn Sie bereit sind uns vor Ort helfend zur Hand zu gehen, gewähren wir Ihnen im Gegenzug kostenlosen Zutritt zu unserer Veranstaltung. Bei Interesse melden Sie sich gern bei uns.

Vorschau

Die nächsten Konferenzen zum Thema Mineralische Nebenprodukte und Abfälle finden statt am:

15. und 16. Juni 2023

Rückblick

Einen Eindruck von den letzten Konferenzen gibt der Veranstaltungsrückblick und die zur Konferenz erschienenen Fachbücher Mineralische Nebenprodukte und Abfälle 1 bis 8.