Mineralische Nebenprodukte und Abfälle, Band 7

Preis: 100 EUR

Herausgeber: Stephanie Thiel • Elisabeth Thomé-Kozmiensky•
Dieter Georg Senk • Hermann Wotruba •
Helmut Antrekowitsch • Roland Pomberger
Veröffentlichung: Mai 2020
ISBN: 978-3-944310-53-4
Seitenzahl: 597
Hardcover: gebundene Ausgabe mit farbigen Abbildungen

Inhaltsverzeichnis

Umsetzung von EU-Recht und Kreislaufwirtschaft in Europa

Die Umsetzung des EU-Kreislaufwirtschaftspakets im KrWG – Rechtliche Bedeutung für die Bewirtschaftung mineralischer Nebenprodukte und Abfälle
Gregor Franßen

Der Bausektor auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft – Umsetzung der 7. Grundanforderung der EU-Bauprodukteverordnung –
Thomas Kasper

CIRCuIT – Innovative Lösungen zur Schließung des Kreislaufs von Materialien und Ressourcenströmen in Städten am Beispiel von Hamburg, London, Kopenhagen und Helsinki
Kerstin Kuchta

Rückstände aus der Verbrennung von Abfällen

Verwertung von Abfallverbrennungsasche und rechtliche Anforderungen in den EU-Mitgliedsstaaten
Dominik Blasenbauer, Florian Huber, Jakob Lederer und Johann Fellner

Beitrag der Verwertung von Hausmüllverbrennungsaschen zur CO2-Einsparung
Carsten Spohn

Praxisbericht zum Grate-for-Riddlings – verbesserte Feinschlacke-Aufbereitung und Auswirkungen auf den CO2-Fußabdruck der Abfallverbrennung
Helen Gablinger

Neue Techniken zur Aufbereitung von Rostasche aus Abfallverbrennungsanlagen
Dieter Kersting

Untertägige Entsorgung und Aufbereitung von frischer Hausmüllverbrennungsasche mit ballistischer Trennung
Andreas Klotzki und Stefan Huthmann

Eignung der aufbereiteten Feinfraktion von MVA-Schlacken als Rohstoffkomponente im Zementherstellungsprozess
Volker Hoenig, Aneta Knöpfelmacher, Bettina Vennemann, Dominik Ebert und Rüdiger Deike

Zukünftige Anforderungen an Metalle aus Abfall
Hans-Bernd Pillkahn

Produkte und Qualitäten von NE-Metallen aus der trockenmechanischen Sortierung von MVA-Aschen
Sascha Haag

Praxisbericht zum r+impuls Projekt STRATEGO – Bau und Betrieb einer Aufbereitungsanlage zur Rückgewinnung von strategischen Metallen
Georg Rottlaender

Nebenprodukte aus der Metallurgie und Reststoffe aus dem Bergbau

Zukünftige Schlackenerzeugung in einer CO2-armen Stahlindustrie
David Algermissen

Nutzung von Elektroofenschlacke bei zukünftig verschärften Anforderungen – Molybdän-Auslaugung und Maßnahmen zu deren Verringerung –
Tim Semleit, David Algermissen und Rüdiger Deike

Recycling von Schlämmen aus Nassentstaubungsanlagen der Eisen- und Stahlindustrie
Peter Drissen, David Algermissen und Ralf Abel

Alternative Lösungen für das Recycling von Stahlwerksstaub am Beispiel 2sDR-Verfahren
Michael Auer und Jürgen Antrekowitsch

Charakterisierung von Nebenprodukten der metallurgischen Industrie – der erste Schritt zur Zertifizierung
Gustav Hanke, Jürgen Antrekowitsch und Thomas Wiessler

Mehr Digitalisierung in der Schlackenvermarktung wagen – Chancen und Grenzen
Michael Dohlen

Manufacture of Building Products from Solid Waste and Mineralised CO2 –Current Status and Future Direction
Colin D. Hills, Nimisha Tripathi and Paula J. Carey

The Use of Submerged Arc Furnace (SAF) as a Robust Technology for Upcycling Waste into Standard Mineral Products for Construction Industry
Hugo Lucas, Jürgen Maier und Bernd Friedrich

Eignung von Schlacke aus der Kupferherstellung für den Autobahnbau und aktuelles Bauprojekt in Brandenburg
Philipp Gocht

Aufarbeitung von Reststoffen aus der Aluminium-Industrie
Stefan Wibner und Helmut Antrekowitsch

Evaluierung einer sensorgestützten Sortierung für die Aufbereitung einer Wolframit-Bergehalde bei Panasqueira, Portugal
Julian Heizmann, Christopher Robben, Hermann Wotruba und Mathilde Robben

Bauabfälle

Aufbereitung von künstlichen Mineralfasern als Grundlage für die weitere Verwendung
Julia Schimek und Theresa Sattler

Stoffliche Verwertung von Mineralwolleabfällen in der Zement- und Mineralwolleindustrie
Theresa Sattler, Daniel Vollprecht und Roland Pomberger

Recycling von Textilbeton
Magdalena Kimm, Shantanu Bhat und Thomas Gries

Analyse des Rohstoffbedarfs und des gleichzeitigen Anfalls von Baurestmassen für die Verkehrsinfrastruktur der Stadt Wien
Andreas Gassner, Jakob Lederer und Johann Fellner

Teerhaltiger Straßenaufbruch

Entsorgungswege für pechhaltigen Straßenaufbruch – Schlussfolgerungen aus der Bewertung der Nachhaltigkeit
Heinz-Ulrich Bertram

Thermische Reinigung von teerhaltigem Straßenaufbruch – Errichtung einer zweiten Verbrennungsanlage in Rotterdam
David Heijkoop

Asbest

Anforderungen an den Umgang mit Asbest beim Bauen im Bestand –Ergebnisse des Nationalen Asbestdialogs –
Heinz-Jörn Moriske

Recycling aus Bau- und Abbruchabfällen: Asbest fachgerecht entsorgen
Sandra Giern

Deponien

Vorgaben der Rechtsprechung für Plangenehmigungen versus Planfeststellungen von Deponien
Peter Kersandt

Marktsituation und Deponiebedarf

Marktsituation und Marktmechanismen bei den Deponien –
Aktuelle Situation in den Bundesländern

Jochen Hoffmeister und Hartmut Haeming

Marktsituation und Marktmechanismen bei Deponien – Übersicht über die Bundesländer
Felix Kaiser, Rüdiger Oetjen-Dehne und Janosch Radermacher

Mineralische Abfälle aus dem Rückbau von kerntechnischen Anlagen

Ablagerung von freigegebenen Abfällen aus dem Rückbau von Kernkraftwerken auf Deponien in Schleswig-Holstein
Andreas Wasielewski

Development of a Decontamination Process for Radioactively Contaminated and Activated Concrete from Dismantled Nuclear Power Plants by Activity Separation
Hermann Wotruba and Lars Weitkämper

Deponietechnik und Klimaschutz

Beitrag der Deponien zur Verwirklichung des Klimaschutzgesetzes
Hartmut Haeming

Wie geht Klimaschutz durch Deponietechnik – Technische Aspekte
Gerhard Rettenberger

Neue Möglichkeiten zur Förderung von optimierten Gasfassungs- und Deponiebelüftungssystemen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative
Wolfgang Butz

Zeitgleiche Errichtung der Oberflächen- und Basisabdichtung der Deponie Bassum mit Verwendung von Deponieersatzbaustoffen
Andreas Nieweler, Torsten Sasse und Folke Becker