Produktverantwortung

Preis: 20,00 EUR

Herausgeber: Karl J. Thomé-Kozmiensky, Andrea Versteyl, Michael Beckmann
Veröffentlicht: 2007
ISBN: 978-3-935317-28-3
Seitenzahl: 505
Hardcover: gebundene Ausgabe mit farbigen Abbildungen

Inhaltsverzeichnis 

Politik und Recht

Ziele und Chancen der Produktverantwortung
Helge Wendenburg

Fünfzehn Jahre Produktverantwortung – Wo stehen wir? – Wo soll es hingehen? –
Arno Fricke

Produktqualität und Ende der Abfalleigenschaft
Andrea Versteyl und Rebecca Prelle

Auswirkungen von REACH auf die Abfallwirtschaft
Christian Meineke

Einbindung der Entsorgungsbranche in die Produktverantwortung
Peter Hoffmeyer

Produktverantwortung – auch eine Aufgabe der Kommunen?
Kristian Kijewski

Aufbereitung

Modell Stadt Kassel – Konzept der trockenen und nassen Restmülltonne –
Michael Kern, Werner Sprick, Klaus Wiemer und Gerhard Halm

Stand der Technik für die Aufbereitung von Elektrokleingeräten
Nico Krukenberg

Rückgewinnung von Metallen aus Elektronikschrott – Moderne Sortierverfahren in der Praxis –
Jörg Schunicht

Feinsortierung von Metall und Kunststoff beim Produktrecycling
Ulrich Kohaupt und Antoine Bourely

Verpackungsabfälle

Die fünfte Novelle zur Verpackungsverordnung: neue Verteilung der Produktverantwortung
Walter Frenz

Rücknahmesysteme in der Verpackungsentsorgung
Bodo A. Baars

Wettbewerb bei dualen Systemen – Dilemma oder Möglichkeit zur Innovation –
Wolfgang Schertz

Die Umsetzung der EU-Verpackungsrichtlinie in Österreich am Beispiel des ARA Systems
Christoph Scharff

Die Entwicklung der dualen Systeme und die Kalkulationsrisiken für die Entsorger
André Brandt

Selbstentsorgung von Verkaufsverpackungen – Primäre Erfüllung der Produktverantwortung –
Michael Webersinn

Ein Jahr nach dem Start des Einwegpfandes – Logistisches Modell mit Zukunft? –
Christoph Ley

Elektro- und Elektronikaltgeräte

Rechtsrahmen und Auswirkungen des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes in der Praxis
Rebecca Prelle

Die Rechte und Pflichten der Kommunen nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz
Rebecca Prelle

Praktische Aspekte der individuellen Herstellerverantwortung für Elektro- und Elektronikaltgeräte
Perrine Chancerel, Wolf-Peter Schill und Susanne Rotter

Dokumentation bei der Erstbehandlung für das Quotenmonitoring nach Elektro- und Elektronikgerätegesetz
Thomas Meyer und Hans-Bernhard Rhein

Handlungsempfehlungen zur Wiederverwendung und Verwertung elektr(on)ischer Geräte
Ralf Brüning

Geregelte Verantwortungslosigkeit? – Erfahrungen mit der Produktverantwortung bei Elektro(nik)-Geräten aus Sicht eines Umwelt- und Verbraucherschutzverbandes –
Eva Leonhardt

Planung eines Rücknahme- und Recyclingsystems für Elektro- und Elektronikschrott in China
Kejing Zhang, Magnus Fröhling und Otto Rentz

Erfüllung der Produktverantwortung für Altlampen – das gemeinsame Rücknahmesystem der Lampenhersteller
Georgios Chryssos

Pyrolyse von Elektronikschrott
Andreas Hornung, Jochen Schöner, Helmut Seifert und Vander Tumiatti

Altfahrzeuge

Automobilrecycling in einer globalisierten Wirtschaft
Matthias Buchert

Probleme mit der Quote bei der Altfahrzeugverwertung
Hans-Dieter Schmidt

Erzeugung verwertbarer Stoffströme mit dem Volkswagen-SiCon-Verfahren
Daniel Goldmann

Recycling von Autokatalysatoren – Strukturelle Defizite trotz ausgereifter Technik –
Christian Hagelüken

Kunststoffrückgewinnung aus der Shredderleichtfraktion
Jörg Julius und Thomas Pretz

Entwässerung von Klärschlämmen mit Shredderleichtfraktion
Bernhard Hehn

Verwertung von Altkunststoffen im Hochofenprozess – Aus Sortierresten, Restabfall und Shredderleichtfraktion gewonnene Sekundärrohstoffe ersetzen Primärressourcen –
Harald Pilz und Thomas Bürgler

Verbrennung der Shredderleichtfraktion in der zirkulierenden Wirbelschicht
Reinhard K. W. Knittel

Wir freuen uns auf ihre Anmeldung