Schlacken aus der Metallurgie, Band 2

Preis: 20.00 EUR 

Herausgeber: Michael Heußen, Heribert Motz
Veröffentlicht: 2012
ISBN: 978-3-935317-86-3
Seitenzahl: 191
Hardcover: gebunden Ausgabe mit farbigen Abbildungen

Inhaltsverzeichnis

Rohstoffressourcen

Forschung sichert nachhaltige Rohstoffversorgung
Karl Eugen Huthmacher

Techniken zur Ressourcenrückgewinnung
Alfred Edlinger, Katharina Fuchs, Gert Lautenschlager, Stefan Gäth und Armin Reller

Rechtliche Rahmenbedingungen

KrWG, AwSV und MantelV
– Auswirkungen auf die Stahlindustrie und ihre Nebenprodukte –
Gerhard Endemann

Anforderungen an die Hochwertigkeit der Verwertung nach dem neuen Kreislaufwirtschaftsgesetz
Andrea Versteyl

Von der drohenden Ordnungsverfügung bis zur Betriebsstilllegung
Michael Sitsen

REACH-Auswirkungen für Eisenhüttenschlacken
Ursula Gerigk

DK 0-Deponie oder Verfüllung?
– Rechtliche Rahmenbedingungen für die Ablagerung mineralischer Abfälle –
Peter Kersandt

Metallurgie und Schlacken

Stahl und Schlacke – Ein Bund fürs Leben
Dieter Georg Senk und Dennis Hüttenmeister

Erhöhung der Energie- und Materialeffizienz der Stahlerzeugung im Lichtbogenofen
– optimiertes Wärmemanagement und kontinuierliche dynamische Prozessführung –
Bernd Kleimt, Bernd Dettmer, Vico Haverkamp, Thomas Deinet und Patrick Tassot

Schlackenkonditionierung im Elektrolichtbogenofen: 
– Metallurgie und Energieeffizienz –
Hans Peter Markus, Hartmut Hofmeister und Michael Heußen

Neue Aufbereitungstechnologie von Stahlwerksschlacken bei der AG der Dillinger Hüttenwerke
Klaus-Jürgen Arlt und Michael Joost

Entphosphorung von Abwässern im Festbett auf Basis von Elektroofen- und Konverterschlacke 
– Ein Pilotprojekt –
Heribert Rustige

Zukunftstechnologien für Energie- und Bauwirtschaft 
– am Beispiel der Schlacken aus der Elektrostahlerzeugung –
Dirk Mudersbach und Heribert Motz

Umweltverträglichkeit von Elektroofenschlacken im Straßenbau anhand von Langzeitstudien
Mario Mocker und Martin Faulstich

Wir freuen uns auf ihre Anmeldung