Reformbedarf in der Abfallwirtschaft

Preis: 40.00 EUR

Herausgeber: Karl J. Thomé-Kozmiensky
Veröffentlicht: 2001
ISBN: 978-3-935317-05-4
Seitenzahl: 1.231
Hardcover: gebundene Ausgabe mit zahlreichen Abbildungen

Inhaltsverzeichnis

ABFALLWIRTSCHAFTSPOLITIK

Fünf Jahre Kreislaufwirtschaftsgesetz – Was hat es für die Umwelt gebracht?
Bärbel Höhn

Klimaverpflichtungen und Abfallwirtschaft in Österreich
Albert E. Hackl

Eine kritische Betrachtung der Kreislaufwirtschaft
Norbert Rethmann

Der Müll und seine gesellschaftspolitische Relevanz
Peter von Dierkes

Dreißig Jahre Abfallwirtschaft und die Zukunft
Karl J. Thomé-Kozmiensky

ABFALLWIRTSCHAFTSRECHT

Aktueller Stand der Verordnung über die Verwertung von hausmüllähnlichen Gewerbeabfällen 
– Gewerbeabfallverordnung –
Hartmut Gaßner

Folgen aus der Kommissionsentscheidung vom 17.09.2001 für die Entsorgung von Verpackungsabfällen
Wolfgang Siederer

PLANUNG DER ABFALLENTSORGUNG

Optimierung der stofflich-schadlosen Verwertung, umweltverträgliche Restabfallbeseitigung 
– NRW-Konzept für die Abfallbehandlung
Michael Oberdörfer

Restabfallbehandlung im Bundesland Niedersachsen
Wolfgang Oest

Abfallwirtschaftsplanung im Land Berlin
Manfred Breitenkamp

Stoffstromspezifische Abfallbehandlung – Zukünftig auch in der öffentlichen Entsorgung –
Das STAB-Konzept (Stoffstrom-Trenn-Anlagen in Berlin)
Peter Podewils

Restabfallkonzept der Republik Österreich
Karl E. Lorber, Arne M. Ragoßnig, Leopold Zahrer

Wirtschaftliche Bewertung von Abfallentsorgungsanlagen
Heinz-Georg Baum

Ökologischer Vergleich: Müllverbrennung versus Mitverbrennung
Jürgen Giegrich, Horst Fehrenbach

Ökoeffiziente Restmüllentsorgung: MBA oder MVA?
Isabell Schmidt

Routinemäßige Stoffbilanzierung für thermische Verfahren – Stand der Entwicklung
Leo S. Morf

Stoffbilanzierung für die Herstellung von Ersatzbrennstoffen
Susanne Rotter, Thomas Kost, Bernd Bilitewski

Stoffflussanalyse (SFA) als Instrument in immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren
Barbara Zeschmar-Lahl

Ausschreibung der Restabfallbehandlung
Andreas Beyer

IMMISSIONSSCHUTZ

Neue immissionsschutzrechtliche Regelungen mit Auswirkungen auf die Abfallwirtschaft
Uwe Lahl

Hygienisch-mikrobiologische Emissionen aus mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlagen
Eva Jager

MBA-Abluftreinigung mit der Haase VocsiBox
Roland Kahn

Kostengünstige Rauchgasreinigungskonzeptionen für neue Müllverbrennungsanlagen
Wolfgang Schüttenhelm, Reinhard Holste

RESTABFALLAUFBEREITUNG UND ERSATZBRENNSTOFFHERSTELLUNG

Anforderungen an die kommunale Stoffstromtrennung für die nachfolgende Verwertung mit Beispielen erfolgreicher Ausführungen
Peter Spillmann

Stoffstromtrennung im Verfahren der Hese Umwelt GmbH
Peter Koch

Restmüllverwertung mit dem BTA-Verfahren 
– am Beispiel einer Anlage für 150.000 Tonnen Restmüll pro Jahr –
Ottokarl Muck

Stoffstromtrennverfahren der Linde-KCA
Gerhard Pilz

Restabfallaufbereitung im Hinblick auf AbfAblV und 30. BImSchV
– Beschreibung anhand eines erarbeiteten Konzepts –
Christian Braun

Alternativen der Ersatzbrennstoffherstellung aus Hausmüll
Karl J. Thomé-Kozmiensky

Herstellung gütegesicherter Sekundärbrennstoffe aus unterschiedlichen heizwertreichen Abfällen
Werner Brücklmeier, Bernd E. Müller

Zerkleinerungstechnik – Voraussetzung für die Ersatzbrennstoffherstellung
Siegmar Schäfer

Trocknung – Voraussetzung für die Ersatzbrennstoffherstellung
Egon Hoffmann

Herstellung von Feststoff-Pellets mittels Pressgranulation im Bereich Entsorgung und Recycling
Michael Gursch

Erfahrungen mit der Verwertung von Trockenstabilat
Kurt Wengenroth

Verringerung des Heizwertes der Deponiefraktion durch die mechanisch-biologische Abfallbehandlung
Michael Nelles, Sarah Gehrig, Andreas Neff

Restabfallbehandlung mit der Schwarting Umwelt-Technologie
Christoph Schürmann

VERWERTUNG – IM SPANNUNGSFELD VON ABFALLWIRTSCHAFT – BODENSCHUTZ – LANDWIRTSCHAFT

Stoffliche und ökologische Anforderungen an die Verwertung
Harald Friedrich

Energetische Verwertung von Abfällen in Kraft- und Zementwerken in den Bundesländern
Holger Alwast, Gudrun Both

Vorsorgeorientierte Begrenzung von Schadstoffeinträgen in landwirtschaft-lich genutzte Böden
Jürgen Hahn

BIOABFÄLLE AUS DEM SIEDLUNGSABFALLBEREICH

Status der getrennten Erfassung von Bioabfällen in Nordrhein-Westfalen
Gabriele Becker, Bernhard Gallenkemper

Umsetzung der flächendeckenden Bioabfallkompostierung in Hessen
Edgar Freund

Eintrag von Schad- und Nährstoffen in den Boden
Holger Stöppler-Zimmer, Franziska Waldow

Die Bedeutung der Nährstoffe und ihrer Verfügbarkeit für die ökologische Bewertung der Verwertung von Bioabfällen und Sekundärrohstoffdüngemitteln
Florian Knappe, Sandra Möhler

KLÄRSCHLAMM

Entsorgung von Klärschlamm in Europa
Jürgen Geyer

Klärschlammentsorgung aus der Sicht des Niersverbandes
Armin K. Melsa

Ökobilanz der Klärschlammverwertung
Horst Fehrenbach

Klärschlammtrocknung – Klärschlammverbrennung: Widerspruch oder Ergänzung?
Ulrich Jacobs

VERGÄRUNG

Geeignete biogene Abfälle für die Co-Vergärung
Bernhard Gallenkemper, Stefan Krummen, Gabriele Becker

Mitbehandlung von biogenen Abfällen in Faulbehältern
Viktor Mertsch, Claudia Wiedenhöft

Vergleichende ökologische Bilanzierung der Mitbehandlung von biologischen Abfällen in Faulbehältern von Kläranlagen
Florian Knappe, Regine Vogt

Erfahrungen eines Entsorgungsunternehmens bei der Planung, dem Bau und Betrieb von Vergärungsanlagen
Aloys Oechtering

Vergärung von Restabfall nach dem Hese-Verfahren
Peter Koch

Vergärung nach dem Valorga-System
Christian Quittek

VERBRENNUNG

Abfallverbrennung – Energieeinspar- und CO2-Minderungspotenziale
Reinhard Scholz

Optimierung des Verbrennungsverhaltens der AVI Moerdijk
Rainer Faatz, Walther Schäfers, Ernst Thomé

Moderne Konzepte zur thermischen Abfallbehandlung mit zentralen Großanlagen und dezentralen Kleinanlagen
Manfred Napp

VERGASUNG

Vergasungstechnologien für Abfall
Helmut Seifert

Eignung der SVZ-Technologie für die Verwertung von kommunalen Restabfällen
Thomas Obermeier

Methanol – ein neuer Energieträger für den Verkehr?
Bernd Höhlein, Detlef Stolten

VERPACKUNGSABFALL

Ökologische Bewertung der Entsorgungswege der LVP-Fraktion im DSD
Andreas Detzel, Jürgen Giegrich

Alternativen für die Umsetzung der Verpackungsverordnung
Wolfgang Schertz

Vorschläge zur Änderung des DSD
Hans-Günter Fischer

Methode und Ergebnisse des Mengenstromnachweises
Agnes Bünemann

Ergebnisse einer Untersuchung über die Sinnhaftigkeit des Recycling einzelner Stoffe
Hartmut Stahl

Ökologische Untersuchung der heutigen DSD-Praxis und deren Optimierungspotenzial
Barbara Zeschmar-Lahl

Automatische Sortierung von Verpackungsabfällen
Joachim Christiani

Automatisierte Rücknahme leerer Getränkeverpackungen
Michael Löwe

ALTPAPIER

Freiwillige Selbstverpflichtungen zum Papierrecycling
– Deutschland, Europa –
Bernd Böcking

Anforderungen an die Altpapierqualität
Georg Holzhey

Altpapiererfassung – Erhöhung der Quote, Sammelleistung und Qualität sowie Kostensenkung
Bernd Bilitewski

Recyclingfähigkeit von Druckerzeugnissen
Hans-Joachim Putz, Christiane Ackerman, Lothar Göttsching

Vollautomatische Papiersortierung nach dem Trie-Inking-Verfahren
Heinrich Sprenger

Neue Wege zur stofflichen Verwertung von Altpapier und Schlämmen aus der Papierindustrie als biologisch aktives Trägermaterial
Stieves Schmidt, Abdallah Nassour

BIOMASSEN UND ALTHOLZ

Regenerative Anteile in Siedlungsabfällen und Sekundärbrennstoffen
Michael Kern, Werner Sprick, Thomas Glorius

Stoffliche und energetische Verwertung von Altholz
Rainer Marutzky

Mobile Technik zur Aufbereitung von Biomasse
Uwe Hempen-Hermeier

Altholz zur Energieerzeugung am Beispiel des Projektes Borken/Hessen
Norbert Nordmeyer

Altholzverbrennung im HKW Wilmersdorf
Ingo Weber

Stand der Technik bei Anlagen zur energetischen Verwertung von Altholz
Klaus Seeger

Kraftwerkskonzept für Biomassen
Cornelis Rasmussen

Emissionsarme Trocknung von Biomassen
Timon Gruber

LOGISTIK – KONZEPTE UND MANAGEMENT

Moderne Konzepte in der kommunalen Entsorgungslogistik
Reiner Baltruschat

Tourenplanung – Voraussetzungen und Umsetzung
Brigitte Hesse

Geographische Tourenoptimierung von Geoptima mit RouteSmart
Georg Egger

Ident-, Wiege- und Volumenmesssysteme
– Überblick und Erfahrungen aus der Praxis –
Christian Vater

Die Bedeutung und Umsetzung von Identifikationssystemen in der Abfallwirtschaft
Erhard Breisch

Gerechte Müllgebühren durch Müllschleusen oder Standplätze?
Wolfgang Reisen

Supply Chain Management in der Entsorgungslogistik
Marco Emmermann

VKS-Kennzahlenvergleich und betriebsbezogene Optimierung in der Logistik
Bernhard Gallenkemper, Heinrich-Josef Dornbusch

Effizienz-Modell zur Bewertung der Transportlogistik in der kommunalen Abfallwirtschaft
Karl Rainer Möller

Flottenmanagementmodell für Klein- und Mittelstandsunternehmen
Ute Pieper

LOGISTIK – FUHRPARK

Abfallsammlung: Was ist der Fuhrpark wert?
Martin Steiner, Andreas Beyer

Kriterien für die Auswahl von Entsorgungsfahrzeugen
Gerhard Halm

Einsatz von Müllfahrzeugen mit Erdgasantrieb
Leonhard Basler

LOGISTIK DER DEMONTAGE

Standardentsorgung versus Demontage 
– ein ökologischer Vergleich –
Julia Dose, Günter Fleischer

Integration von entsorgungslogistischen Prozessen in das Supply Chain Management
Annerose Fritsch, Thomas Sommer-Dittrich

Gestaltung innerbetrieblicher Logistikkonzepte für Demontagefabriken
Thomas Sommer-Dittrich

Konzeption eines herstellerübergreifenden Netzwerks für Demontagefabriken
Christian Schneiders, Robert Alojzije Ivisic

Wir freuen uns auf ihre Anmeldung