Materialrecycling durch Abfallaufbereitung

Preis: 20.00 EUR 

Herausgeber: Karl J- Thomé-Kozmiensky
Veröffentlicht: 1991
ISBN: 978-3-924511-53-1
Seitenzahl: 603
Hardcover: gebundene Ausgabe mit s/w Abbildungen

Mit der Aufbereitung werden feste Abfall- und Reststoffe in einer ersten Stufe hinsichtlich ihrer stofflichen Zusammensetzung und physikalischen Eigenschaften so verändert, daß die Produkte aus den Aufbereitungsprozessen entweder unmittelbar verwertet, weiteren Verarbeitungsstufen zugeführt oder deponiert werden können. Der Aufbereitungstechnik kommt in der Abfallwirtschaft mit der verstärkten Nutzung der Sekundärrohstoffe sowie der Verbesserung und Differenzierung der Abfallbehandlungstechniken immer größere Bedeutung zu. Dieses Buch vermittelt grundlegende Kenntnisse über die Prozesse und Verfahren zur Abfall- und Reststoffaufbereitung. Nach einer umfangreichen Einführung von Professor Thomé-Kozmiensky, Vertreter des Fachgebiets Abfallwirtschaft an der TU Berlin, über die Stellung der Aufbereitung in integrierten Abfallwirtschaftssystemen, Grundlagen, Grundoperationen und Verfahrensaufbau werden von bedeutenden und anerkannten Fachleuten Einzelaspekte, soweit sie für das Verständnis notwendig sind, dargestellt: Bei den Grundoperationen werden die Zerkleinerung, die Klassierung und Sortierung sowie die Agglomeration und die naßchemischen Verfahren gesondert behandelt. Anwendungsbeispiele werden für häusliche und gewerbliche Abfälle, Kunststoffabfälle, Rückstände aus der Abfallverbrennung, Baurestmassen, Altautos und Schlämme vorgestellt. Ausführungen zu den Antrags- und Genehmigungsverfahren für Aufbereitungsanlagen vervollständigen dieses Handbuch. Dieses für Wissenschaft und Praxis der Abfallwirtschaft von einem erfahrenen Herausgeber- und Autorenteam zusammengestellte Werk orientiert sich am Stand der Technik, dem ökonomisch Machbaren sowie ökologisch Sinnvollen und gibt so einen Überblick über die Anwendbarkeit dieser aus der Grundstoffaufbereitung übernommenen Technik. Es wendet sich an Industrie- und Gewerbebetriebe, an die Fachleute in Behördenfür Umweltschutz und Abfallwirtschaft in Bund, Ländern und entsorgungspflichtigen Gebietskörperschaften, an die Anlagenbetreiber und Ingenieurbüros sowie an die zahlreichen das Fach Abfallwirtschaft an Fachhochschulen und Universitäten Studierenden.

Wir freuen uns auf ihre Anmeldung