Schlacken aus der Metallurgie, Band 1

Preis: 20.00 EUR

Herausgeber: Karl J. Thomé-Kozmiensky, Andrea Versteyl
Veröffentlicht: 2011
ISBN: 978-3-935317-71-9
Seitenzahl: 175
Hardcover: gebunden Ausgabe mit farbigen Abbildungen 

Inhaltsverzeichnis

Strategie und Recht

Stoffströme in der industriellen Kreislaufwirtschaft
Martin Faulstich und Mario Mocker

Zukünftige rechtliche Rahmenbedingungen für die Verwertung mineralischer Abfälle
Jörg Demmich

Vollzugserfahrungen mit der Verwertung von Schlacken im Straßen- und Erdbau in Nordrhein-Westfalen
Christel Wies

Partizipation durch Verfahren 
– Verbesserung der Öffentlichkeitsbeteiligung auf Grundlage der gesetzlichen Regelungen –
Andrea Versteyl

Technologie und Ökologie

Die Lech-Stahlwerke in Bayern – ein modernes Elektrostahlwerk und seine Schlackenmetallurgie
Hans Peter Markus, Hartmut Hofmeister und Michael Heußen

Aufbereitung und Verwertung von Elektroofenschlacke
Georg Geißler, Alexandra Ciocea und Anna Mooser

Technische Möglichkeiten der Rückgewinnung 
– Bedarfsgerechte Herstellung von Produkten aus Eisenhüttenschlacken –
Klaus Kesseler, Jutta Möller und Gunnar Still

Energieeffiziente Wertstoffgewinnung mit dem ATZ-Eisenbadreaktor
Mario Mocker und Ingrid Löh

Technische und ökologische Rahmenbedingungen bei der Verwendung von Stahlwerksschlacke
Ruth Bialucha, Thomas Merkel und Heribert Motz

Humantoxikologische Bewertung von Schlacken aus der Stahlindustrie
Heidi Foth 

Wir freuen uns auf ihre Anmeldung